GDV GeoSoftware - Technologien - GeoDatenbanken - PostgreSQL/PostGIS

PostgreSQL/PostGIS

PostgreSQL ist eine objektrelationale Datenbank und gehört weltweit zu den fortschrittlichsten Open Source Databanksystemen. Die Entwicklung des von PostgreSQL geht auf das Jahr 1986 zurück wo an der Berkeley Universität Kalifornien ein erster Forschungsprototyp veröffentlich worden ist. PostgreSQL versucht den akutell gültigen SQL-Standard SQL99 weitgehend umzusetzen, unterstützt ihn jedoch nicht vollständig. Für das derzeit aktuelle Release stehen Versionen für Windows, Linux, Mac OS, AIX, Solaris und HP-UX zur Verfügung.

Interessant für den Geoinformatik-Bereich ist die PostGIS Erweiterung für PostgreSQL. PostGIS von der Frima Refractions Research Inc. fügt eine Unterstützung für geographische Objekt der objektrelationalen Datenbank hinzu.

Ebenfalls von Refractions Research stammt eine weitere sehr interessante Erweiterung: Geometry Engine Open Source (GEOS). Die Erweiterung stellt alle OpenGIS "Simple Features for SQL" zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen mit unserem kostenfreien FreeGIS Spatial Commander die Möglichkeit an, Shape-Files von und nach PostgreSQL zu lesen/schreiben und sie direkt auf der Datebbank zu digitalisieren und zu editieren. Unterstützt wird der Zugriff auf PostgreSQL, sowie andere Datenbanken zudem von dem JAVA-GIS-API GDV-MapBuilder.

Ein mächtiges Administrations- und Entwicklungswerkzeug für die PostgreSQL Datenbank ist pgAdmin. Die Anwendung ist unter GNU/Linux, FreeBSD und Windows (ab Win 2000) lauffähig.
Ebenfalls zur Administration von PostgreSQL-Datenbanken geeignet ist das frei Programm phpPgAdmin. Das in PHP geschriebene browserbasierte Programm unterstützt alle gängigen PostgreSQL Versionen und 18 verschiedene Sprachen.

Wenn Sie Interesse an einer für Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Lösung auf Basis räumlicher Daten (z.B. Kundenadressen, Vertriebsnetz etc.) haben, sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen die Schätze zu heben, die in Ihrer Datenbank verborgen liegen.