Produkte & Downloads

MapServices

© Hajohoos - Fotolia.com

Geo-Daten, der Treibstoff für Mapping- und GIS-Anwendungen. Selbst die perfekte Computer-Anwendung für digitale räumliche Daten ist ohne kartografische Referenzdaten, vor deren Hintergrund die Fachdaten visualisiert werden unbrauchbar. Egal ob es eine Messstelle, ein Wasserpegel, ein Flurstück oder eine Funkzelle ist; ohne einen visuellen Raumbezug in Form einer Straßenkarte, eines Stadtplanes oder eines Luftbildes ist die kartografische Darstellung am Bildschirm oder auf dem Ausdruck räumlich nicht interpretierbar. Die Ansprüche an diese wichtigen Geo-Basis-Daten sind erheblich. So müssen sie in Ihrer Darstellung einfach interpretierbar, möglichst aktuell und hochverfügbar sein. Dabei müssen sie zudem möglichst in jeder GIS- oder Mapping-Anwendung darstellbar sein.
Lange Jahre wurden diese kartografischen Produkte in Dateiform in erster Linie von den Vermessungsämtern zur Verfügung gestellt (Topografische Karten, Luftbilder, Flurkarten). Unpraktisch an dieser Art der Bereitstellung sind jedoch die immer wieder anfallenden Arbeiten und Kosten bei der Aktualisierung des Datenmaterials. Durch die Durchdringung von Wirtschaft und Verwaltung mit Breitband-Internetzugängen sowie die Schaffung von Normen im Bereich Geoinformatik (z.B. durch das OGC) hat inzwischen das Zeitalter der GeoWeb-Services begonnen. Mit diesen Geo-Daten-Diensten können all die genannten Anforderungen an Geo-Basis-Daten auf elegante Weise kostengünstig erfüllt werden. Durch die Bereitstellung von standardisierten Internet-Kartendiensten.

Seitenanfang