Technologien

WebGIS

Mit WebGIS-Lösungen können Sie Geodaten und -dienste über Inter- und/oder Intranet räumlich unabhängig nutzen und einsetzen. Und das zu vergleichsweise geringen Kosten.

Unser Angebot

  • Konzeption und Realisierung
  • Systemeinführung
  • Schulung der Mitarbeiter
  • GDV-GeoHosting - komplette externe IT-Infrastruktur mit Hard- und Software für Ihre WebGIS/Mapping-Anwendung.
  • GDV-System-Pflegeleistungen – das „rundumsorglos Paket“ für ein dauerhaft funktionstüchtiges, nachhaltiges System

WebGIS

Machen Sie GIS-Funktionalitäten größeren Mitarbeitergruppen im firmeneigenen Netzwerk zugänglich. Oder stellen Sie eigenes Kartenmaterial Millionen Nutzern im Internet zur Verfügung. Mit WebGIS-Lösungen der GDV können Sie Ihre Geodaten und -dienste über Inter- und/oder Intranet räumlich unabhängig nutzen und einsetzen! Und das zu vergleichsweise geringen Kosten.

Setzen Sie auf Ihrem Weg zur Auskunftsplattform im Web oder zum zentralen Geodatenserver auf die Erfahrung und Kompetenz der GDV!

  • Konzeption und Realisierung
  • Systemeinführung
  • Schulung der Mitarbeiter
  • GDV-GeoHosting - komplette externe IT-Infrastruktur mit Hard- und Software für Ihre WebGIS/Mapping-Anwendung.
  • GDV-System-Pflegeleistungen – das „rundumsorglos Paket“ für ein dauerhaft funktionstüchtiges, nachhaltiges System

Wir konzipieren und entwickeln für Sie Systeme zur Darstellung, Abfrage, Verteilung und Bearbeitung von Geodaten über das Intra-/Internet. Dazu zählt neben der Entwicklung entsprechender Client- und Server-Anwendungen auch die Anbindung bestehender Applikationen (z.B. Desktop-GIS) und die Entwicklung und Umsetzung geeigneter Datenhaltungskonzepte.

Zum Einsatz kommen Open Source-Entwicklungen (UMN-MapServer, GeoServer, GDV-MapServer Client, MapBender ) ebenso wie leistungsfähige proprietäre Produkte (Oracle MapViewer, ESRI ArcIMS,  Autodesk MapGuide).

Mit GDV-WebGIS Studio haben wir auf der Basis von UMN-MapServer und PostgreSQL/PostGIS ein einfach zu bedienendes Werkzeug zum Publizieren von Kartendiensten entwickelt.

Eine Besonderheit aus dem proprietären Bereich ist der sehr leistungsfähige Oracle-MapViewer. Hierbei handelt es sich um einen Webmapping-Server, dessen Steuerung und Konfiguration aus der Datenbank heraus stattfindet. Zusammen mit der Clientkomponente Oracle Maps und dem Anwendungs-Framework APEX (Application Express) lassen sich kostengünstig und leicht zu bedienende Anwendungen mit räumlichem Bezug entwickeln. Die enge Verknüpfung des Webmapping-Servers mit der Datenbank eröffnet Ihnen bei der Integration von Geodatenbanken in Unternehmensprozesse zusätzliche Vorteile. Anwendungen rund um die Themen Business Intelligence, Decision Support Systeme (DSS) und Reporting können mit Oracle-Technologie hochintegriert und selbst bei größten Datenmengen hochperformant durch uns realisiert werden.

Seitenanfang