Datenschutz Newsletter

Zum Erhalt unseres Newsletters ist die Angabe Ihrer Emailadresse erforderlich. Vor Versand des Newsletters müssen Sie uns im Rahmen des sogenannten Double Opt-In-Verfahrens ausdrücklich bestätigen, dass wir für Sie den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs- und Autorisierungs- E-Mail, mit der wie Sie bitten, den in dieser E-Mail enthaltenen Links anzuklicken und damit uns zu bestätigen , dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit beenden. Hierzu ist das Anklicken dieses Links erforderlich. Dieser Link ist außerdem in jedem unserer versendeten Newsletter zu finden. Ihre Emailadresse wird ausschließlich von uns genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. 
Mit dem Anklickend des Buttons "Anmelden" auf dieser Seite geben Sie folgende Einwilligungserklärung ab:
Ja, ich möchte mich bei der GDV Gesellschaft für geografische Datenverarbeitung mbH für den Erhalt der GDV-News per E-Mail anmelden und willige ein, dass meine vorstehend eingegebene E-Mail-Adresse samt Anrede und meine sonstigen vorstehend eingegebenen Daten von der GDV Gesellschaft für geografische Datenverarbeitung mbH zum Zwecke des Bezugs der GDV-News verarbeitet werden dürfen. In diesem Zusammengang stimme ich der Datenschutzerklärung zu. Ich kann mich jederzeit abmelden und diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen."

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.


Newsletter Anmeldeformular



Seitenanfang